TimmbeauWayne is back!

Heute ist der 31. Januar 2016. Der erste Monat des neuen Jahres geht in ein paar Stunden zu Ende. Für mich der richtige Zeitpunkt, um hier mein persönliches Comeback zu verkünden!

Lange, lange war es sehr still geworden um TimmbeauWayne.

Am 26. Juni 2010 stellte ich als TimmbeauWayne meinen ersten Blogpost online. Knapp anderthalb Jahre später am 3. November 2011 gab es den letzten “ernstzunehmenden” Beitrag.  Bis September 2012 folgten noch ein paar Facebook-Posts, aber dann herrschte endgültig Online-Funkstille.

In den Fußgängerzonen diverser deutscher Städte war ich zwar noch bis Ende Sommer 2014 zu hören, doch dann verstummte auch hier meine Stimme.

Seit dem widme ich mich wieder verstärkt dem Handwerk, speziell dem Holz verarbeitenden Zweig. Die Musik habe ich nicht aufgegeben. Sie schlummert weiterhin in mir und wird auch wieder ihren gegührenden Platz in meinem Leben bekommen. Aber in der momentanen Phase meiner Entwicklung stehen scheinbar andere Themen im Vordergrund.

Und genau für all diese Themen brauche ich wieder einen Kanal, eine Plattform auf der ich mich und meine Gedanken und Ansichten ausdrücken, aber auch meine kreativen Werke präsentieren kann.

Was ist dafür besser geeignet als ein Blog!?

Eines der Themen, das mich schon seit geraumer Zeit beschäftigt, ist das Thema “Mann sein”.

Sowohl aufgrund zahlreicher Ereignisse in meinem privaten Umfeld, als auch aufgrund gesellschaftlicher Ereignisse, wie die “Übergriffe in der Kölner Silvesternacht” ist das Thema “Mann sein”, bzw. “Wahrer Mann sein” für mich aktueller denn je.

Hier und heute will ich noch nicht weiter in dieses Thema einsteigen. Aber es werden diverse Artikel folgen.

Heute belasse ich es bei ein paar Youtube Videos, die für mich im Monat Januar sehr, sehr inspirierend waren.

Das erste handelt vom irischen MMA und UFC Fighter Conor McGregor:

Und das zweite gibt einen kleinen, feinen Einblick in die Welt des “Haka”, den traditionellen Kriegstanz der neuseeländischen Maori:

Alles Gute,

Euer TimmbeauWayne

 

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>